Home Neuigkeiten Willi Böhm wird am 5. Juni 90 Jahre alt - „Arbeiterdenkmal am Mittelrhein“
Willi Böhm wird am 5. Juni 90 Jahre alt - „Arbeiterdenkmal am Mittelrhein“ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, 04. Juni 2014 um 11:06

Willi Böhm war 28 Jahre lang DGB-Chef in Bendorf, Stadtrat, Beigeordneter, langjähriger Betriebsratsvorsitzender bei den Didier-Werken, Ehrenvorsitzender des DGB und der SPD in Bendorf, wir heute 90 Jahre alt.

Nie hat er sich über Andere gestellt und immer das alte sozialistische Ideal gelebt, wonach kein Mensch mehr Mensch ist wie ein anderer Mensch. Dafür lieben wir Ihn – Er ist so etwas wie ein lebendiges Denkmal der Arbeiterbewegung am Mittelrhein.

101 Gäste werden Ihm gratulieren –
Die Laudatio hält der SPD-Landesvorsitzende und Innenminister, Roger Lewentz.
Dietmar Muscheid, der Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes
wird den Reigen der Gratulanten eröffnen.


Wir sind alle stolz auf Willi und gratulieren von ganzen Herzen: Danke, Willi Böhm!



LAST_UPDATED2