Home Neuigkeiten Maikundgebung in Bendorf 2012 Maria Rinke spricht – „Schlecker“ wird Thema
Maikundgebung in Bendorf 2012 Maria Rinke spricht – „Schlecker“ wird Thema PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, 10. April 2012 um 10:35

ur traditionellen Maikundgebung laden die DGB-Gewerkschaften in Bendorf wie gewohnt am Freitag vor dem 1. Mai ein.

Die Veranstaltung findet statt am

 

Freitag, 27. April 2012, um 18.00 Uhr in der Gaststätte „Stadt Bendorf“

Hauptstr. 88, 56170 Bendorf

 

Die Hauptrednerin wird dieses Mal aus aktuellem Anlass, aufgrund der Schließung von Schlecker in der Innenstadt, ver.di Sekrteärin; Maria Rinke sein, die für die Schleckerfrauen im ver.di-Bezirk Koblenz zuständig ist. 2010 gewann der von ihr betreute Schlecker Betriebsrat Mayen-Remagen den Deutschen Betriebsrätepreis in Gold. Zusammen mit ihr hat der Betriebsrat die „Rote-Karten-Aktion“ ins Leben gerufen, welche bundesweit Nachahmung fand und Leiharbeit bei der Firma Schlecker an den Pranger stellte.

 

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem Gesangs- und Gitarrenduo „Becker & Becker“.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste willkommen. Weitere Informationen und Anmeldungen sind über Willi Böhm (02622/5118) oder per E-Mail möglich: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.